Mobile Altenpflege - Berufspraktische Weiterbilgung mobile Altenpflege in Teilzeit

Zielgruppe:Arbeitsuchende, die eine Tätigkeit in der mobilen Altenpflege suchen und keinen Führerschein besitzen
Ziele:Qualifizierung Betreuungskräfte (§43b, 53c SGB XI)
Berufliche Integration
Erwerb des Führerscheins
Kursinhalte:Modul 1 Eignungsfeststellung:
Grundpflege, Psychohygiene, Kommunikation, Krankenbeobachtung

Modul 2a Kenntnisvermittlung Pflegekompetenzen:
Rechtskunde, Pflegekompetenzen, Kommunikation I, Alterstypische
Erkrankungen I, Prophylaxe, Vernetzung, Dokumentation

Modul 2b Kenntnisvermittlung häusliche Betreuung und Pflegekompetenz:
Ernährung, Kommunikation II, Alterstypische Erkrankungen II, Hilfebedarf alter Menschen, Beschäftigung, Bewegungsmöglichkeiten

Parallel: Erwerb des Führerscheins
Stundenzahl:Teilzeitlehrgang: 30 Wochenstunden

Fachtheorie: 714 Std., Praktika: 100 Std., Fahrschule Theorie: 96 Std., Fahrpraxis: Umfang dem individuellen Bedarf entsprechend

Lehrgangsferien:23.12.2019 - 01.01.2020

 

 

Weitere Kurse

Dieser Kurs wird an folgenden Standorten angeboten: